Programm

08:30 Der Countdown läuft
Besuch der digitalen Ausstellung und Networking im virtuellen Raum
08:45 Begrüßung und Einführung
Dr. Eva-Charlotte Proll, Mitglied der Geschäftsleitung des Behörden Spiegel
Guido Gehrt, Gesamtmoderation, Leiter der Bonner Redaktion des Behörden Spiegel
09:00 Keynote
Alexander Schweitzer, Minister für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung des Landes Rheinland-Pfalz
09:20 Übergreifende Digitalisierung im Dreiländereck
Anne Niedecken, Bereichsleiterin, Organisation und Verwaltungsentwicklung, Stadt Ludwigshafen
09:40 Automatisierter Unsinn bleibt Unsinn – Prozessmanagement als Erfolgsfaktor der Digitalisierung!
Detlef Bäumer
, Kundenberater, PICTURE GmbH
10:00 Thesen-Pitch I “Fünf Thesen zur OZG-Umsetzung”
Pitcher: Christian Rupp, CDO, PROSOZ Herten
Feedback: Fedor Ruhose, Beauftragter der Landesregierung für Informationstechnik und Digitalisierung (CIO/CDO), Staatssekretär im Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung des Landes Rheinland-Pfalz und Marco Brunzel, Bereichsleiter Digitalisierung und E-Government, Metropolregion Rhein-Neckar
10:20 Thesen-Pitch II “Fünf Thesen zum Digitalen Verwaltungs-Workflow”
Pitcher: Jürgen Vogler, Geschäftsführer, procilon GmbH
Feedback: Cornelia Weis, Abteilungsleiterin Digitalisierung, Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung des Landes Rheinland-Pfalz und Harald Pitzer, Beigeordneter u.a. für Informations- und Kommunikationstechnik und E-Akte, Landkreistag Rheinland-Pfalz
10:40 Thesen-Pitch III “Fünf Thesen zur IT-Sicherheit in RLP”
Pitcher: Bernd Nüßlein, Director Key Account Management, NCP
Feedback: Dr. Oliver Gabel, Informationssicherheitsbeauftragter der Landesverwaltung Rheinland-Pfalz (CISO-rlp)
Margot Heimfarth, Geschäftsführerin, Securion Rheinland-Pfalz GmbH
11:00 Pause / Besuch der digitalen Ausstellung / Networking im virtuellen Raum
11:30 Fachforen-Slot I

  • OZG I: Wo stehen wir “im Jahr der Umsetzung”?
  • Verwaltung I: Die digitale Transformation der Arbeitswelt am Beispiel der E-Akte
  • Infrastruktur I: Smart City/Smart Region
  • Digitalisierung I: IT-Sicherheit für Land und Kommunen
13:00 Mittagspause / Besuch der digitalen Ausstellung /Networking im virtuellen Raum
14:00 Fachforen-Slot II

  • OZG II: Einblicke ins Maschinendeck
  • Verwaltung II: KI, Chatbot, Blockchain – Einsatz innovativer Technologien in der Verwaltung
  • Infrastruktur II: Breitbandausbau in Rheinland-Pfalz
  • Digitalisierung II: Transformation der Arbeitswelt
15:30 Pause / Besuch der digitalen Ausstellung / Networking im virtuellen Raum
15:45 Persuasive Technology – Die kontroverse Technologie der Überzeugung?
Prof. Dr. Maximilian Wanderwitz, Professor für Wirtschaftsrecht, insbesondere das Recht der Informationstechnologie, Hochschule Trier, Umweltcampus Birkenfeld
16:05 Podiumsdiskussion “Transformation der Arbeitswelt – Transformation der Verwaltung”

Moderation: Dr. Eva-Charlotte Proll, Mitglied der Geschäftsleitung des Behörden Spiegel

  • Alexander Schweitzer, Minister für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung des Landes Rheinland-Pfalz
  • Stefanie Loth, stellvertretende Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei Rheinland-Pfalz
  • Prof. Dr. Hermann Hill, Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
  • Prof. Dr. Maximilian Wanderwitz, Professor für Wirtschaftsrecht, insbesondere das Recht der Informationstechnologie, Hochschule Trier, Umweltcampus Birkenfeld
17:00 Ende des Programms / Besuch der digitalen Ausstellung / Networking im virtuellen Raum