Home

Digitale Verwaltung Rheinland-Pfalz
Transformation der Arbeitswelt – Transformation der Verwaltung

Die digitale Transformation von Land und Kommunen in Rheinland-Pfalz schreitet bereits seit Jahren voran – in vielen Bereichen und mit zunehmender Dynamik. Dazu hat die Landesregierung Rheinland-Pfalz u.a. die Strategie “Digitale Verwaltung Rheinland-Pfalz” beschlossen. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben in den vergangenen Monaten die Bedeutung digitaler Prozesse und Verfahren nachhaltig unterstrichen und einen zusätzlichen Innovationsschub bei digitalen Services ausgelöst. Dies wird die Arbeitswelt in der öffentlichen Verwaltung und darüber hinaus in den kommenden Jahren tiefgreifend verändern – ein Wandel, den es inhaltlich und strategisch zu gestalten gilt.

Kongress 2021 als Online-Event

Doch auch in anderer Hinsicht hat Corona Auswirkungen auf den Kongress. So wird “Digitale Verwaltung RLP”, nach der Online-Premiere 2020, auch in diesem Jahr erneut als rein digitales Event stattfinden, um über ein breites Spektrum bereits laufender und geplanter Vorhaben zu informieren. Für 2022 ist, ein weiteres Abklingen der Pandemie vorausgesetzt, dann wieder eine Präsenzveranstaltung in Mainz geplant.

Plattform-Charakter bleibt erhalten

Doch auch im digitalen Format wird der Plattform-Charakter der Veranstaltung erhalten bleiben. So haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch im Rahmen des Online-Events über verschiedene Tools die Möglichkeit, sich in die vielfältigen Diskussionen einzubringen, untereinander zu vernetzen und in der virtuellen Ausstellung über verschiedene Produkte und Dienstleistungen zu informieren.
Information, Austausch, Vernetzung und gemeinsames Handeln ist sicherlich nicht nur im Kampf gegen Corona die richtige Strategie, sondern auch für eine erfolgreiche Transformation der Arbeitswelt in der öffentlichen Verwaltung. Der Kongress “Digitale Verwaltung RLP” will als Plattform und Informationsdrehscheibe einen Beitrag dazu leisten. In den kommenden Jahren dann gerne auch wieder als Präsenzveranstaltung.

// Zielgruppe

  • Öffentliche Verwaltung
  • Politik
  • Wissenschaft
  • IT- und Beratungsunternehmen

// Impressionen